Controlling

Die Umsetzung der LES ist ein umfangreicher Entwicklungsansatz, ein bürgernaher mehrjähriger und partizipativer Prozess. Auf Grund dieser Ausrichtung und den Erfahrungen aus der auslaufenden Periode wie auch dem Evaluationsbericht sind Arbeitspakete und Aufgabenbereiche des Prozesses gebildet sowie Kontroll- und Steuerungswerkzeuge dafür eingerichtet worden.

  1. Aktionsplan (zwei-jähriger Plan)
  2. Monitoring
  3. Evaluierung

Neben den in der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) erarbeiteten Kontroll- und Steuerungswerkzeuge finden weitere Kontrollen und Steuerung statt:

  1. Qualitätsmanagement durch das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  2. Beteiligung an Umfragen zur Abwicklung des Förderprogrammes